Mehr als 180.000 US Dollar, so viel verdient EDM DJ und Producer Calvin Harris. Jeden Tag. Das kommt zwar noch nicht an das Gehalt eines Bill Gates oder Warren Buffet ran, hat den schottischen Dj und Producer aber bis an die Spitze der am besten verdienenden DJs der Welt gebracht. Laut Forbes hat Calvin Harris im vergangenen Jahr insgesamt 66 Millionen Dollar verdient und ist damit am bisherigen Spitzenreiter Tiësto vorbeigezogen.
 

Wo kommt so viel Geld her?

Calvin Harris ist Resident DJ im Hakkasan Club (Las Vegas), einer der Umsatzstärksten Clubs in ganz Amerika. Der Vertrag alleine bringt Calvin Harris insgesamt 15 Millionen US Dollar pro Jahr ein. Zahlreiche weitere Shows und Festivals (Tomorrowland, EDC, Ultra Music Festival) runden das Jahreseinkommen gehörig ab und dann kommen natürlich noch die Einnahmen digitaler Verkäufe bzw. Werbeverträge dazu.
 

Der Reichtum der EDM Branche

Insgesamt haben die 10 am besten verdienenden DJs der Welt im vergangenen Jahr 265 Millionen US Dollar umgesetzt. Calvin Harris ist trotz seines (finanziellen) Erfolgs nicht in unserer Liste der 5 einflussreichsten Künstler gelandet. Geld ist eben doch nicht alles.

Bildquelle: Rukes

(2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...