Der Frankfurter Edy K ist seit Jahren ein umtriebiger Mann im DJ-Business. Unzählige Auftritte und Mixtapes mit einer geschmackvollen Musik-Selection. Zeit für einen exklusiven Gast-Mix, den wir euch wärmstens empfehlen. HIER. Zeitgemässe Future Music vom Feinsten. Im Interview spricht er über seine Anfänge, die Entwicklung im DJ-Business und verrät wo man ihn demnächst live hören kann.

Wie bist du zur Musik und zum DJ’ing gekommen?
Die Musik hat mich von klein auf fasziniert. Ich wurde damals vom dem Breakdance-Hype mitgerissen und  somit war der Electro-Funk mein erster musikalischer Einfluss. Zum DJ’ing kam ich Anfang der 90er, als eine Sendung im Radio, die Hr3 Clubnight, startete. Dort spielte jeden Samstag ein DJ drei Stunden lang seine neusten Scheiben. DJ Chilly T aus Kassel war mein absoluter Hero und er hat mich mit seiner Art aufzulegen und Übergänge zu zaubern fasziniert. Durch ihn bin ich zum Auflegen gekommen.

Was war dein erster selbstgekaufter Tonträger (Vinyl, CD, Download etc.)?
Main Source – Looking At The Front Door

Welche Aspekte waren dir wichtig für den Gast-Mix bei Future Dance Music?
Aktuelle Future Beats Tracks & Future Beats Hits in einem Mix miteinander zu vereinen.

DJ’ing hat sich mit der ganzen technischen Entwicklung in den letzten Jahren stark verändert. Ist dies für dich ein Fluch oder ein Segen?
Beides: Ein Segen, weil Plattentaschen tragen der Vergangenheit angehört. Ein Fluch, da man oft keinen Überblick über die vielen Tracks auf seinem Rechner hat.

Auf deinem Youtube-Channel gibt es viele Oldschool-Videos zu sehen. Wie hat die Urban/Rap-Szene aus deiner Sicht entwickelt?
In den 90ern steckte noch eine Message hinter der Musik. Dann wurde Rap kommerziell, dann ging es nur noch ums Geld verdienen bzw. Fame.

Du hattest wegen deinen Mixes auch mit Soundcloud zu kämpfen – wie siehst du die ganze Verlagerung zu Mixcloud?
Dazu kann ich noch nicht viel sagen, da ich erst seit August diesen Jahres einen Account auf Mixcloud habe. Ich stelle aber fest, dass Soundcloud, was die Follower & Plays angeht, unschlagbar ist bzw. war.

Wo kann man dich in nächster Zeit live hören?
Regelmäßig, ungefähr monatlich in der Berliner Bar und der Bar ohne Namen in Frankfurt. Am 07.11.2015 bei „KOMMA´KLAR III“ im ATELIERFRANKFURT, Schwedlerstraße 1-5, Frankfurt.

(No Ratings Yet)
Loading...