MRJAH veröffentlicht Resurrection4 EP

Deutschrap bekommt das endgültige Trap Makeover: Das Berliner DJ und Producer Duo MRJAH lässt mit seiner vierten EP „Resurrection4“ deutsche Rap Lyrics neu interpretiert und im neuen Glanz wieder auferstehen. Mit am Start sind bekannte Größen wie K.I.Z, Jan Delay, Megaloh und weitere Deutschrap-Stars. Seit ihrem Video Release „The Tournament“ haben Marc und Julien an den offiziellen Remixes in ihrem Berliner Studio in Kreuzberg am Schlesi gearbeitet. Unter anderem zusammen mit K.I.Z DJ Craft. 

Mit a capella Spuren können wir uns frei austoben und den Künstler so klingen lassen, wie wir ihn uns am besten vorstellen

MRJAH macht EDM-StyleTrap und das geht auch ohne Rapper im Studio. „Mit a capella Spuren können wir uns frei austoben und den Künstler so klingen lassen, wie wir ihn uns am besten vorstellen“, sagen Marc und Julien im joiz SPLASH Interview. Deswegen haben die beiden den umgekehrten Weg gewählt und ihrer persönlichen Deutschrap Auswahl das MRJAH Remix Siegel verpasst: Resurrection4. Das Ergebnis ist eine vier-Track EP, die den ein oder anderen Trap Head „das ist besser als das Original“ denken lässt. Nach diesem Release müsst ihr MRJAH nicht mehr suchen, die Jungs werden überall sein. Wie bei ihrer vorletzten EP Resurrection2 steckt auch in Resurrection4 viel liebe zum Detail und steht kostenlosen zum Download bereit: MRJAH – Resurrection4 Download. Am 22. Oktober könnt ihr die Jungs Live sehen beim Future Dance Music Hamburg Takeover (Tickets/ Mehr Infos)

MRJAH – Resurrection4 (Tracklist)

  1. AchtVier x SAID Hoodrich – Wappen (MRJAH Remix)
  2. MEGALOH x Jan Delay – Geradeaus (MRJAH Remix)
  3. K.I.Z. – Verrückt nach dir (MRJAH x DJ Craft (K.I.Z.) Remix)
  4. Chefket – Fliegen (MRJAH Remix)
(5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...