Trap-Beats gepaart mit typischen elektronischen Elementen? In etwa genau so. Der 19-jährige Cella aus Zürich konstruiert auf seiner EP „Prologue“ wunderbar stimmige Soundbilder. Fernab von irgendwelchen Club-Kommerzialitäten, mit reichlich Synthies am Start. Wer offen ist für neue Sounds ist hier richtig. Check.

Photo Credit: Oliver Walther

(No Ratings Yet)
Loading...